Klicken Sie hier um sich einzutragen
Gästebuch
(1)  >
1 Diana Petschko [beatapetschko@web.de] aus Deutschland schrieb am 18. 6. 2012 um 20:32 Uhr

Hurra, letzten Samstag war Kolloquium und ich freue mich immernoch. Bin nun Facherzieherin für Integration und kann die Zusatzausbildung bei \"Musik zum Anfassen\" nur empfehlen. Gute Tutoren, habe viel gelernt, viel wurde angeregt. Angenehme Räumlichkeiten und Atmosphäre. Fühlte mich rundum gut betreut. Danke
2 jutta [j.grothe@samariteranstalten.de] aus Deutschland schrieb am 4. 2. 2011 um 19:00 Uhr

Hallo Werner , wird ja Zeit, dass mal wieder Bewegung ins Gästebuch kommt. Habe mal auf youtube unter deinem Namen gesucht und bin auch \"fündig\" geworden.Tolle Projekte. Auch Vladimir hat mir unter deiner Begleitung, nehme ich an, gut gefallen. Bin mir sicher, dass da noch mehr auf uns zukommt. Liebe Grüße, Jutta
3 Martina Lupitz [lumbi3@aol.com] aus Deutschland schrieb am 26. 1. 2010 um 13:23 Uhr

Freundschaft ist wenn man zusammen lachen kann. Freundschaft ist wenn man zusammen weinen kann. Freundschaft ist wenn man alles zusammen unternehmen kann, wenn man sich alles erzählt und den anderen nie verlieren mag. Freundschaft ist wenn man um die Freundschaft kämpft. Freundschaft ist das halbe Leben!
4 Tom [tombopp@onkel-toms-huette.de] aus Deutschland schrieb am 31. 8. 2009 um 17:21 Uhr

Zack, und schon sind die Ersten 10 Jahre verarbeitet und Hopp Hopp auf in die nächsten 10 J. Weiterhin viel Erfolg und Spaß wünscht Euch Tom Bopp
Homepage
5 Diana Pannewitz [diana.pannewitz@gmx.de] aus Deutschland schrieb am 2. 6. 2008 um 23:10 Uhr

Grüsse, im Namen meiner Klasse (Geronto-Kurs 6 Potsdam), möchte ich mich für die 3 interessanten Tage mit Ihnen Herr Düwelt bedanken. Wir hoffen und wünschen uns, Sie bald wieder zu sehen. Bis dann. Klassensprecherin Diana. Noch ein Gedicht zum Schluss: Nimm dir Zeit zum Lachen, es ist die Musik der Seele. Nimm dir Zeit zum Geben, der Tag ist zu kurz, um egoistisch zu sein.
6 Kristin Hoffmann [Luisa.reiter@policare.de] aus Deutschland schrieb am 5. 6. 2007 um 11:24 Uhr

Lieber spät als nie! Hab ne Weile gebraucht um eure Email Adresse rauszubekommen. Danke nochmal für die Info zu Ray Charles, ich habe es weitergeleitet. Ihr seht ich habe eure Fortbildung so genossen, das ich gleich zweimal daran teilgenommen habe. Also sehen wir uns wohl auch ein drittes Mal?!? also ganze liebe Grüße aus dem Kurt- Exner- Haus und von eurer Lieblings- Ergotherapeutin, auch an Peter. Adios
7 Kristin Hoffmann [stefanie.schulz82@gmx.de] aus Deutschland schrieb am 29. 5. 2007 um 8:48 Uhr

Hallöchen, hat gedauert bis ich mich wieder melden konnte, man muss euch auch mal zappeln lassen. hab ja gesagt das ich eure Fortbildungen mag. so hab ich eben nochmal daran teilgenommen. deine Nachricht habe ich erhalten und werde sie weiterhalten. Mal sehen wann sich unsere Wege wieder kreuzen. Bis dahin wünsche ich dir und Peter alles gute. Kurt Exner Haus; Ergotherapie
8 Andreas Koser [verlagkoser@aol.om] aus Deutschland schrieb am 14. 5. 2007 um 20:39 Uhr

Wir kennen uns aus der Fortbildung, ich habe seit dem eure Methodik schätzen gelernt, ich bewundere eure Arbeit - macht weiter so. Gern erwähne ich euch in unserem Arbeitsbuch und hoffe, dass damit viele Kitas den Zugang zu euch finden.
Homepage
9 Cornelia-Carmen Zörner [kiga@dsp-praha.cz] aus Czech Republic schrieb am 5. 12. 2006 um 14:15 Uhr

Lieber Herr Düwelt, nach einer Fortbildung mit Ihnen, wußten wir, dass man mit wenigen Mitteln den Kindern ein nettes Repertoire an Liedern und Rhythmen vermitteln kann. Uns hat diese Fortbildung im Kindergartenalltag sehr sehr viel geholfen. Dass sich daraus eine langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft entwickelt hat, hätten wir allerdings nicht gedacht. Gerne sehen wir Sie alle zwei bis drei Monate in Prag bei uns im Kindergarten wieder, wo Sie zusammen mit unseren Kindern eine CD aufnehmen. Mit einer Engelsgeduld zeigen und erklären Sie dann den Kindern die Aufnahmegeräte. Das gemeinsame Singen mit den Kindern ist aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Wir hoffen, dass Sie mit Ihren tollen Ideen und Liedern noch viele andere Kinder begeistern können. Ihr Kindergartenteam aus dem Kindergarten der Deutschen Schule in Prag
Homepage
10 Kristin Hoffmann [luisa.reiter@policare.de] aus Deutschland schrieb am 10. 10. 2006 um 11:41 Uhr

Viele Grüße aus dem Kurt-Exner-Haus. War echt ne spannende Weiterbildung zum Thema Beschäftigung. Hat Spass gemacht mit euch beiden zusingen und euch zuzuhören. Macht weiter so und kommt mal wieder ins Haus. Mfg Kristin, Ergotherapeutin.
(1)  >
< zurück